Neuer Vorstand bei der LAV Husum gewählt

Auf der diesjährigen Mitgliederversammlung der Leichtathletik- und Ausdauersportvereinigung Husum e.V. (LAV Husum) standen die Änderung der Satzung und sowie die Neuwahlen des Vorstands im Mittelpunkt. Der 1. Vorsitzende Kai-Uwe Schmidt beendete nach insgesamt 26 Jahren seine Vorstandsarbeit. Mit Oke Hansen wurde ein langjähriges LAV-Mitglied für diese Position gefunden.

Nach Abstimmung über die neuen Satzungsänderungen wurden die Wahlen durchgeführt. Der neue Vorstand besteht nunmehr aus dem 1. und 2. Vorsitzenden, dem Kassenwart sowie 6 Beisitzern. Oke Hansen (1. Vorsitzender), Simone Ehler (2. Vorsitzende), Heiko Leuchtmann (Kassenwart), Birgit Klauder (1. Beisitzende), Frank Brüchmann (2. Beisitzender), Jan Hendrik Nothbaar (3. Beisitzender), Stefan Bolz (4. Beisitzender), Daniel Runge (5. Beisitzender) und Sonja Baudewig (7. Beisitzende) wurden mit großer Mehrheit gewählt. Der Posten des 6. Beisitzenden wurde nicht besetzt. Die Vereinsmitglieder wünschten der neuen Vereinsleitung für die Zukunft ein glückliches Handeln.

Eine der großen Aufgaben für die kommende Monate sind die Fusionsgespräche mit dem TSV Husum 75 und dem Husumer SV.

 Vorstand 2021

Bildunterschrift: Der neue LAV-Vorstand v.l.n.r: Birgit Klauder, Frank Brüchmann, Heiko Leuchtmann, Daniel Runge, Oke Hansen, Stefan Bolz (es fehlen Simone Ehler, Jan Hendrik Nothbaar, Sonja Baudewig)